Die aktuellen Arbeitseinsätze sind im Mitgliederbereich einschließlich Juli 2022 
hinterlegt!                   - 10. August 2022                  

Unsere Schützenkönigin 2022 Lenka Folger mit Gefolge

Bericht unter Königsfeier

Böllerschüsse zur Eröffnung des Hardtbergturmes!

Am 18. Juni wurde zwischen Kronberg und Königstein im Taunus feierlich ein neu gebautes und mit Geschichte behaftet verbundenes Wahrzeichen eröffnet. Der Hardtbergturm mit über 30m Höhe überstrahlt die Taunushöhen. Dort standen zuvor bereits drei Türme denen nur kurze Standzeiten beschienen waren. Um das künftige Dasein des Turmes viel länger zu erhalten, trugen Bannsprüche der Böllerschützen aus Kronberg, Frankfurt, Königstein und Oberreifenberg bei.

Näheres siehe Artikel unter:

  

Königstein: Eine neue „Perle“ im Taunus - Neubau des Hardtbergturms feierlich eröffnet - Unser Taunus Kultur und Gesellschaft; Nachrichten; Gesundheit; Freizeit (unser-taunus.de)

Grundlehrgang Böllern & Vorderlader                          in Kronberg!

Am 8. & 9. Oktober 22 findet er in den Vereinsräumen der CSG statt. Lehrgangsträger und Sachverständiger Thomas Malcher bildet nach aktuell gültigen Ausbildungsgrundsätzen aus. Dieser Lehrgang mit behördlicher Abschlußprüfung ist mit eine Voraussetzung einer §27 Erlaubnis zur Ausübung des  Schießens. Vorab und rechtzeitig -z.Z. ~ 8 Wochen!- ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung erforderlich. Details und Anmeldung über den Download unten, oder im Vereinshaus oder direkt übers Internet erhältlich.

www.waffen-sachverstaendiger.com

Malcher_Anmeldeformular Lehrgang 08.10.2
Adobe Acrobat Dokument 757.6 KB

Schöne Tage in Nieuwleusen 2022

Vom 26. bis 29.Mai waren wir wieder einmal zu Gast bei unseren Freunden in Nieuwleusen. Die Gastfreundschaft war wieder unübertrefflich und so verbrachten wir eine schöne und harmonische Zeit bei unserem Partnerverein in den Niederlanden, bei der Schietvereniging Nieuwleusen.

 

Weitere Bilder in der Galerie 2022.

Aktuelle Vereinssituation unter Corona

Die neue "Coronavirus-Basisschutzmaßnahmenverordnung" des Landes Hessen tritt am 2. April 2022 in Kraft. Die bisherigen Auflagen entfallen ab diesem Zeitpunkt ersatzlos. Es heißt darin, dass die allgemeinen Empfehlungen zu Hygiene und Tragen einer medizinischen Maske, insbesondere in Innenräumen und in Gedrängesituationen, eigenverantwortlich und situationsangepasst berücksichtigt werden sollten.

Somit können wieder alle Mitglieder uneingeschränkt unser Schützenhaus besuchen und am Training teilnehmen.

       
Wir werden Sie an dieser Stelle weiterhin aktuell informieren.

Samstag 02. April 2022 (Lothar Strobl, OSM)

Das "Schützenwesen in Deutschland" ist als 
schützenswerten Tradition von der UNESCO erklärt.

Die Cronberger Schützen-Gesellschaft von 1398 ist jetzt im

bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes gelistet.